Veterans‘ Day and Soldier Rememberance

Hier mal eine special occasion, der ich ein wenig mehr aufmerksamkeit schenken moechte, da ich finde dass es hieran in Deutschland einiges zu tun gibt.
Letzte Woche wurden bei einer Grossveranstaltung alle Soldaten geehrt, die in  Afghanistan gefallen sind, fuer jeden Soldaten wurde symbolisch ein Flagge aufgestellt, insgesamt mehr als 6000. Ich habe bei der Aktion als freiwilliger mitgeholfen und fand es echt gut. Eine gute Sache war auch, dass jeder einzelne Namentlich genannt wurde, mit Alter,Einheit,Heimatstadt und Dienstgrad. Fuer 12 Stunden (nein solange bin ich da nicht geblieben) wurden Namen gelesen, erschreckend war einfach die Tatsache, dass die meisten von diesen Jungen Maennern und Frauen sehr, sehr Jung waren. Das heisst, die meisten haben nicht einmal ihr 25. Lebensjahr erreicht und sind doch so frueh fuer ihr Land gestorben.

Heute am Veterans‘ Day werden die Ueberlebenden Soldaten die zurueckgekommen sind geehrt, in Erinnerung an das was sie fuer das Land getan haben. Es gab vielerlei Aktionen rund um Wohlfahrt der Veteranen und sich zu erinnern. Fuer mich war das eine sehr wichtige Erfahrung, die mir einen Missstand in Deutschland klargemacht hat, dort bekommt man nie wirklich etwas von verstorbenen Soldaten, oder Grossaktionen wie diese mit, es wird totgeschwiegen, das sollte sich aendern!

Schreibe einen Kommentar